Praktikum im MädchenHaus

Zugangsvoraussetzungen

Laufendes Studium der sozialen Arbeit, Pädagogik und vergleichbarer Studiengänge.

Zeiträume

In den stationären Arbeitsbereichen kann ein Praktikum von mindestens 3 Monaten absolviert werden, freie Plätze ab 2019

Im Mädchentreff sind Praktikumszeiträume ab mindestens 2 Wochen Vollzeit möglich.

In den anderen Arbeitsbereichen gibt es keine Praktikumsplätze.

 

Nebenjobs, studentische Aushilfstätigkeiten

In den stationären Arbeitsbereichen besteht Bedarf an Kräften für durchschnittlich 4-5 Nachtbereitschaftsdienste/Monat.

Zugangsvoraussetzungen

Laufendes Studium der sozialen Arbeit, Pädagogik und vergleichbarer Studiengänge und/oder alternativ abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin.

Freie Nachtbereitschaftsstellen

1 in der Wohngruppe Essstörungen

 

Festanstellungen als Pädagogin im MädchenHaus

Ambulante Hilfen

Umfang:15-20 h, flexibel planbar gemäß Fallaufkommen

Voraussetzungen: abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder mind. Endphase des Studiums

Arbeitszeit: vorwiegend nachmittags

Arbeitsort: Räume der ambulanten Hilfen sowie der Klientinnen und ihrer Familien